Gescher
33 Prüflinge haben bestanden

Gescher. Große Resonanz fand der Schiedsrichter-Lehrgang des Volleyballkreises Borken in der von Galen- Schule in Gescher.

Dienstag, 10.07.2018, 08:06 Uhr

Stolz präsentieren die Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen vom TV Gescher ihre D-Lizenz. Foto: az

Der TV Gescher und umliegende Vereine aus Borken, Raesfeld und Stadtlohn schickten insgesamt 33 Volleyballer und Volleyballerinnen ihrem Alter entsprechend zur Jugend- und D-Lizenz Prüfung. Alle 33 haben bestanden. Darunter auch die elf Jugendschiedsrichterinnen sowie die zehn D-Lizenz-Schiedsrichter und -Schiedsrichterinnen vom TV Gescher.

Nachdem sich das Lampenfieber bei den Probanden gelegt hatte, nahmen alle aktiv sowohl am theoretischen als auch am praktischen Test der Prüfung teil. „Gut vorbereitet“, so Lehrwart Christian Thelen „erschienen die Aspiranten zum Ablegen der Schiedsrichter-D-Lizenz-Prüfung. Alle waren mit dem notwendigen Eifer, aber auch der Freude am Pfeifen dabei.“

Ein besonderer Dank vom TV Gescher geht auch an die Offene Gesamtschule, von Galen-Straße, für die Bereitstellung des Schulungsraumes und der Kooperation. Ohne dieses Zutun wäre das nicht möglich gewesen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5895146?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947829%2F
59 Handy-Sünder auf frischer Tat ertappt
Das Handy am Steuer kann teuer werden und lenkt ab.
Nachrichten-Ticker