Bezirksliga: Glockenstädter im Nachholspiel bei TuS Wüllen gefordert
Englische Woche für den SV Gescher

Gescher. Im vierten Anlauf soll es endlich stattfinden: Das Nachholspiel zwischen dem SV Gescher und TuS Wüllen. Bereits dreimal erhielten die Glockenstädter vom Gastgeber aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes eine Absage – heute soll das Bezirksliga-Duell über die Bühne gehen. „Ich gehe davon aus, dass wir spielen werden“, erklärt Dennis Schültingkemper.

Mittwoch, 19.02.2020, 07:08 Uhr
Endlich soll es für den SV Gescher um Leon Bürger (rechts) beim TuS Wüllen rangehen. Nach bisher drei Verlegungen soll es heute klappen. Foto: Frank Wittenberg

Sicher ist: Der Geläuf wird so oder so einen großen Einfluss auf die Spielweise beider Mannschaften haben. „Wir müssen uns auf tiefen Rasen und einem schwer bespielbaren Platz einstellen“, vermutet der Co-Trainer des SV Gescher. Dementsprechend werde es heute nicht um schöne Kombinationen gehen – vielmehr müsse der SV über den Kampf ins Spiel kommen. „Unser Mannschaftsgeist ist gefordert“, weiß Schültingkemper. „Wir haben bereits in dieser Saison gezeigt, dass wir das können.“ Letztlich gilt es, mit Leidenschaft die nächsten Punkte einzusammeln.

Schließlich bietet das Gastspiel beim Tabellenvorletzten für die Gescheraner eine gute Möglichkeit. „Ziel muss es sein, den Abstand weiter zu vergrößern“, fordert Schültingkemper. „Mit einem weiteren Erfolg würden wir den Erfolg in Reken am Wochenende und unser aktuelles Formhoch bestätigen.“

Kadertechnisch hat sich im Vergleich zum Auftakt gegen den SC Reken nicht viel getan. „Thomas Lanfer und Matthias Efsing werden nicht spielen“, verrät Schültingkemper. „Hinzukommen ein paar Spieler, die noch etwas kränkeln.“ Nichtsdestotrotz wollen die Glockenstädter ihre englische Woche nutzen – unnötiges Zittern am Saisonende würden sie so schließlich vermeiden. 7 Anstoß: Heute, 20 Uhr, Sportanlage Wüllen, Rasen

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7272057?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947829%2F
Nachrichten-Ticker