2018 in Kroatien dabei
Dänemark und Frankreich qualifizieren sich für EM

Nis/Almere (dpa) - Weltmeister Frankreich und Olympiasieger Dänemark haben sich für die Handball-Europameisterschaft im Januar 2018 in Kroatien qualifiziert.

Mittwoch, 14.06.2017, 23:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 14.06.2017, 22:58 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 14.06.2017, 23:00 Uhr
Kentin Mahe war Frankreichs bester Werfer der Franzosen in Litauen. Foto: Daniel Reinhardt

Die Dänen lösten ihr Ticket mit einem 36:24 (18:10)-Erfolg in den Niederlanden. Frankreich machte die Qualifikation mit einem überraschend knappen 26:25 (12:12)-Sieg in Litauen klar. Bester Werfer der Franzosen war der Flensburger Bundesliga-Profi Kentin Mahé mit sechs Treffern.

Serbien dagegen verpasste die vorzeitige Qualifikation. Gegen die abgeschlagenen Polen kamen die Serben am späten Mittwochabend nicht über ein 34:34 hinaus. Titelverteidiger Deutschland hat die Teilnahme bereits länger sicher. Das Turnier findet vom 12. bis 28. Januar statt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4929185?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947943%2F
Siebenjähriger Junge ertrunken
Reanimation blieb erfolglos: Siebenjähriger Junge ertrunken
Nachrichten-Ticker