Handball
Rune Dahmke verlängert bis 2022 bei Rekordmeister Kiel

Kiel (dpa/lno) - Der THW Kiel hat den Vertrag mit Linksaußen Rune Dahmke vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Das gab der Handball-Rekordmeister vor dem Heimspiel gegen GWD Minden bekannt.

Sonntag, 08.12.2019, 16:12 Uhr aktualisiert: 08.12.2019, 16:16 Uhr
Linksaußen Rune Dahmke (r) hat seinen Vertrag beim THW Kiel um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Foto: Marijan Murat

«Ich bin Kieler, und ich bleibe Kieler», sagte der 26-jährige Flügelspieler: «Wir haben eine tolle Mannschaft zusammen, und wir haben für die Zukunft noch große Pläne.»

Für die THW-Verantwortlichen war die Vertragsverlängerung mit Dahmke, der zuletzt nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft berufen wurde, eine logische Sache: «Rune und der THW Kiel gehören zusammen», sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi: «Er bildet gemeinsam mit Magnus Landin ein Top-Duo auf Linksaußen, beide ergänzen sich optimal und treiben sich gegenseitig an.»

Nachrichten-Ticker