Springreiten
Weltmeisterin Blum kann mehrere Monate nicht reiten

Zolling (dpa) - Für die Weltmeisterin Simone Blum ist die Hallen-Saison vorzeitig beendet. Die Springreiterin aus dem bayerischen Zolling muss nach Angaben von Bundestrainer Otto Becker zwei bis drei Monate pausieren.

Mittwoch, 19.12.2018, 04:10 Uhr aktualisiert: 19.12.2018, 04:12 Uhr
Springreiterin Simone Blum muss wegen einer Schulteroperation mehrere Monate aussetzen. Foto: Sebastian Gollnow

Probleme mit der Schulter machten eine Operation notwendig. Blum wollte ursprünglich versuchen, sich für das Weltcup-Finale im April in Göteborg zu qualifizieren. Da die 29-Jährige bei ihren bisherigen Weltcup-Starts in Verona und Stuttgart ohne Punkte blieb ist das nicht mehr möglich. Blum hatte im September in den USA überraschend WM-Gold im Einzel gewonnen.

Wohnung brannte komplett aus - drei Verletzte
Feuerwehr-Einsatz: Wohnung brannte komplett aus - drei Verletzte
Nachrichten-Ticker