Topsprinter
Ackermann zum Abschluss von Mallorca-Challenge Zweiter

Palma (dpa) - Der deutsche Rad-Sprinter Pascal Ackermann ist zum Abschluss der Mallorca-Challenge nur knapp an einem Tagessieg vorbeigefahren. In Palma musste sich der 26 Jahre alte Südpfälzer vom Team Bora-hansgrohe als Zweiter nur Matteo Moschetti aus Italien geschlagen geben.

Sonntag, 02.02.2020, 17:21 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 17:24 Uhr
Die Deutschen Pascal Ackermann (r) und Rüdiger Selig (l) vor dem Start am vierten Tag der Mallorca Challenge. Foto: Clara Margais

Schon am Donnerstag hatte Ackermann zum  Auftakt den zweiten Platz belegt. Dritter hinter Morschetti und Ackermann wurde der Italiener Andrea Pasqualon. Im Vorjahr hatte der deutsche Sprint-Star Marcel Kittel bei der Trofeo Palma seinen letzten Profisieg errungen. Kittel hat seine Karriere inzwischen beendet.

Nachrichten-Ticker