ATP-Turnier
Erstrunden-Aus für Kohlschreiber in Rotterdam

Rotterdam (dpa) - Philipp Kohlschreiber ist beim Tennis-Turnier in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 32 Jahre alte Augsburger musste sich dem Kanadier Milos Raonic trotz einer couragierten Vorstellung mit 6:7 (8:10), 5:7 geschlagen geben.

Dienstag, 12.02.2019, 13:22 Uhr aktualisiert: 12.02.2019, 13:26 Uhr
Für Philipp Kohlschreiber ist das Turnier in Rotterdam bereits vorbei. Foto: Kin Cheung

Nach 1:41 Stunden war die Auftaktniederlage für Kohlschreiber besiegelt. Damit sind bei der mit rund 2,1 Millionen Euro dotierten ATP-Veranstaltung keine deutschen Profis mehr vertreten.

Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot
Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot.
Nachrichten-Ticker