Ehemaliger Davis-Cup-Profi
Bernd Karbacher traut Alexander Zverev Grand-Slam-Siege zu

Stuttgart (dpa) - Alexander Zverev kann aus Sicht des früheren Davis-Cup-Spielers Bernd Karbacher die hohen Erwartungen erfüllen.

Donnerstag, 05.03.2020, 07:00 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 07:02 Uhr
Alexander Zverev wird viel Potenzial nach oben bescheinigt. Foto: Rebecca Blackwell

«Er hat so viel Potenzial, und vor allem hat er ja auch noch Potenzial nach oben», sagte der 51 Jahre alte ehemalige Tennisspieler der Deutschen Presse-Agentur. «Wenn er noch das Spiel nach vorne ein bisschen entwickelt, sehe ich keinen Grund, warum er nicht Grand-Slams gewinnen soll und die Nummer eins der Welt werden soll.»

Karbacher zählte in den 90er Jahren zu den Top 30 der Welt. Der 22-jährige Zverev, Weltranglisten-Siebter, erreichte bei den Australian Open zuletzt erstmals ein Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier. Beim Qualifikationsspiel des deutschen Davis-Cup-Teams gegen Außenseiter Weißrussland am 6. und 7. März in Düsseldorf fehlt der wegen Turnieren in Amerika weilende Hamburger jedoch. Mit einem Sieg würde sich die DTB-Auswahl die Teilnahme an der Endrunde im November in Madrid sichern.

Nachrichten-Ticker