French Open
Weltranglisten-Erster Djokovic im Viertelfinale von Paris

Paris (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist bei den French Open ohne Satzverlust in das Viertelfinale eingezogen.

Montag, 05.10.2020, 18:37 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 18:40 Uhr
Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat sich im French Open-Achtelfinale gegen den Russen Karen Chatschanow mit 6:4, 6:3 und 6:3 durchgesetzt. Foto: Michel Euler

Der 33 Jahre alte Serbe setzte sich in Paris gegen den Russen Karen Chatschanow 6:4, 6:3, 6:3 durch. Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale trifft Djokovic auf den deutschen Profi Daniel Altmaier aus Kempen oder den Spanier Pablo Carreño Busta. Ebenfalls die Runde der besten acht Spieler erreichten der an Nummer fünf gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas und Andrej Rubljow aus Russland.

Tsitsipas gewann gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow 6:3, 7:6 (11:9), 6:2 und steht als erster Grieche im Viertelfinale von Roland Garros. Rubljow besiegte den Ungarn Marton Fucsovics 6:7 (4:7), 7:5, 6:4, 7:6 (7:3). Nun treffen Tsitsipas und Rubljow in einer Neuauflage des Hamburg-Endspiels aufeinander. Beim Turnier am Rothenbaum hatte der Russe am Sonntag vor einer Woche das Finale gegen Tsitsipas gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:201005-99-836082/2

Nachrichten-Ticker