ATP
Struff bei Tennis-Masters in Paris ausgeschieden

Paris (dpa) - Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff hat beim Masters-1000-Tennisturnier in Paris-Bercy das Achtelfinale verpasst. Die deutsche Nummer zwei verlor gegen den spanischen US-Open-Halbfinalisten Pablo Carreno-Busta 6:7 (3:7), 2:6.

Dienstag, 03.11.2020, 21:06 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 21:08 Uhr
Hat das Achtelfinale in Paris verpasst: Jan-Lennard Struff in Aktion. Foto: Helmut Fohringer

In Paris tritt auch die deutsche Nummer eins Alexander Zverev nach seinen beiden Turniersiegen in Köln erstmals wieder an. Der Weltranglisten-Siebte aus Hamburg hat bei der mit 4,29 Millionen Euro dotierten Veranstaltung zunächst ein Freilos. Sein erster Gegner wird der Serbe Miomir Kecmanovic sein.

© dpa-infocom, dpa:201103-99-198245/2

Nachrichten-Ticker