Basketball-Bundesliga
Telekom Baskets Bonn trennen sich von Trainer Jovovic

Bonn (dpa) - Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat sich von Trainer Igor Jovovic getrennt, teilte der Club mit und zog die Konsequenzen aus dem schwachen Start mit acht Niederlagen in elf Spielen.

Montag, 11.01.2021, 21:54 Uhr aktualisiert: 11.01.2021, 21:58 Uhr
Nicht mehr Trainer der Telekom Baskets Bonn: Igor Jovovic. Foto: Andreas Gora

Der 38-jährige war erst im Sommer als Co-Trainer vom FC Bayern München zu den Rheinländern gekommen. Als Interimstrainer fungiert zunächst der bisherige Assistenzcoach Chris O'Shea.

«Die Qualität unserer Mannschaft spiegelt sich nicht in den Ergebnissen wider. Zu oft verlieren wir in entscheidenden Phasen des Spiels unsere Struktur und die Kontrolle über das Spiel. Durch den Wechsel auf der Trainerposition erhoffen wir uns, das unstrittig vorhandene Potenzial, welches das Team oft hat aufblitzen lassen, konstant abzurufen», sagte Baskets-Sportmanager Michael Wichterich.

© dpa-infocom, dpa:210111-99-986682/2

Nachrichten-Ticker