Vor Australian Open
Nach Corona bei Mitarbeiter: Tests der Tennisprofis negativ

Melbourne (dpa) - Nach dem Corona-Fall bei einem Hotel-Mitarbeiter hat es bei den Tennisprofis im Vorfeld der Australian Open keine positiven Tests gegeben. 

Freitag, 05.02.2021, 10:40 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 10:42 Uhr
Die Corona-Tests der Australian-Open-Teilnehmer/innen waren alle negativ. Foto: Sydney Low

Das teilten die Organisatoren des Grand-Slam-Turniers bei Twitter mit. «Alle Tests, die gestern bei AO-Quarantäne-Teilnehmern durchgeführt wurden, haben negative Ergebnisse gebracht», schrieben sie.

Wegen eines positiv auf das Coronavirus getesteten Hotel-Mitarbeiters waren alle für Donnerstag geplanten Partien abgesagt worden. Mehr als 500 Spielerinnen und Spieler sowie Betreuer hatten sich daraufhin testen lassen müssen. Am Freitag waren die Turniere in Melbourne fortgesetzt worden.

© dpa-infocom, dpa:210205-99-313580/2

Nachrichten-Ticker