Australian Open
Djokovic und Simona Halep in Australien weiter

Melbourne (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic und die Mitfavoritin Simona Halep sind bei den Australian Open mit klaren Siegen in die zweite Runde eingezogen.

Montag, 08.02.2021, 15:17 Uhr
Ohne Probleme weiter: Novak Djokovic in Aktion. Foto: Dave Hunt

Djokovic setzte sich in Melbourne gegen den Franzosen Jeremy Chardy in nur 91 Minuten mit 6:3, 6:1, 6:2 durch. Der 33 Jahre alte Serbe ist mit acht Titeln (2008, 2011 bis 2013, 2015, 2016, 2019, 2020) Rekordhalter beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison. Die an Nummer zwei gesetzte Rumänin Halep ließ Lizette Cabrera aus Australien beim 6:2, 6:1 keine Chance.

Neben der Amerikanerin Serena Williams, die die deutsche Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund bezwang, erreichten auch die an Position drei eingestufte US-Open-Siegerin Naomi Osaka aus Japan und die polnische French-Open-Gewinnerin Iga Swiatek die zweite Runde.

Ein erfolgreiches Comeback nach mehr als 15 Monaten Verletzungspause gab die Kanadierin Bianca Andreescu. Die US-Open-Siegerin von 2019 gewann gegen Mihaela Buzarnescu aus Rumänien 6:2, 4:6, 6:3.

Der italienische Tennis-Nachwuchsstar Jannik Sinner verpasste in einem Fünf-Satz-Match nur knapp eine Überraschung. Einen Tag nach seinem Turniersieg bei der Great Ocean Road Open musste sich der 19-Jährige um kurz vor ein Uhr morgens Ortszeit dem an Nummer elf gesetzten Kanadier Denis Shapovalov mit 6:3, 3:6, 2:6, 6:4, 4:6 geschlagen geben.

Sinner hatte am Sonntag ebenfalls in Melbourne den zweiten Titel seiner Karriere gewonnen und damit an seine starken Leistungen aus dem Vorjahr angeknüpft. Bei den French Open des vergangenen Jahres hatte Sinner im Achtelfinale den Hamburger Alexander Zverev bezwungen.

© dpa-infocom, dpa:210208-99-349502/3

Nachrichten-Ticker