Basketball
Bundestrainer Menz will Stars in EM-Qualifikation sehen

Frankfurt/Main (dpa) - Rund fünf Monate vor Beginn der Qualifikation zur Europameisterschaft 2015 hat Basketball-Bundestrainer Frank Menz seine Spieler in die Pflicht genommen.

Dienstag, 18.03.2014, 14:46 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 18.03.2014, 14:39 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 18.03.2014, 14:46 Uhr

Nur wer in diesem Sommer zur Verfügung stehe, habe auch die Chance, im Falle einer Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro zum Kader zu gehören. «Ich sage ganz klar: Wer in Rio dabei sein will, muss in diesem Jahr hochmotiviert an den Start gehen», sagte Menz in einem Interview des Fachmagazins « BIG ».

«In diesem Sommer werden die sportlichen Grundlagen gelegt und die Mannschaft entwickelt, die im nächsten Jahr die Qualifikation für Rio schaffen soll», sagte Menz. Eine Ausnahme gebe es nur für Superstar Dirk Nowitzki. Im August kämpft die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes erst einmal um die Qualifikation für die EM 2015 in der Ukraine, wo dann die Olympia-Tickets vergeben werden.

«Für uns alle gibt es nur ein Ziel, das ist die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio 2016», sagte Menz. Er rechnet fest damit, dass in diesem Sommer auch NBA-Rookie Dennis Schröder dabei sein wird, «denn auch die Verantwortlichen der Atlanta Hawks haben ein großes Interesse daran, dass er an der Qualifikation teilnimmt». Schröder hat seine Bereitschaft bereits signalisiert.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2332199?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker