Boxen
Abraham verteidigt am 3. Mai in Berlin den WM-Titel

Berlin (dpa) - Box-Weltmeister Arthur Abraham wird seinen Titel am 3. Mai gegen Nikola Sjekloca verteidigen. Der Kampf gegen den Montenegriner werde im Berliner Velodrom stattfinden, teilte der Sauerland-Stall mit.

Dienstag, 18.03.2014, 14:18 Uhr

«Sjekloca arbeitet gut mit der Führhand und ist recht aktiv», wurde Abrahams Trainer Ulli Wegner in der Mitteilung zitiert. Abraham hatte sich den WBO-Titel Anfang März durch einen Erfolg gegen Titelträger Robert Stieglitz zurückgeholt. In Magdeburg gewann der 34-Jährige mit 2:1-Richterstimmen. «Endlich halte ich den Gürtel wieder in meinen Händen und plane ihn auch so schnell nicht abzugeben», sagte der in Armenien geborene Berliner.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2332128?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F
Waldböden sind metertief ausgetrocknet
Zu wenig Niederschlag: Waldböden sind metertief ausgetrocknet
Nachrichten-Ticker