Sieg gegen Thiem
Topfavorit Nadal zum zehnten Mal im Paris-Finale

Paris (dpa) - Topfavorit Rafael Nadal ist bei den French Open ohne große Mühe ins Endspiel eingezogen. Der Spanier setzte sich in Paris im Halbfinale gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 6:3, 6:4, 6:0 durch und greift damit am Sonntag nach seinem zehnten Titel beim Sandplatz-Klassiker.

Freitag, 09.06.2017, 20:26 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.06.2017, 20:22 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 09.06.2017, 20:26 Uhr
Rafael Nadal steht im Finale der French Open. Foto: Michel Euler

Im Finale bekommt es Nadal mit dem Schweizer Stan Wawrinka zu tun. Der Paris-Champion von 2015 rang in einem hochklassigen Halbfinale den Weltranglisten-Ersten Andy Murray aus Schottland nach 4:34 Stunden mit 6:7 (6:8), 6:3, 5:7, 7:6 (7:3), 6:1 nieder. Nadal benötigte für seinen Erfolg gegen Thiem dagegen nur 2:07 Stunden.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4916409?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F3314066%2F
Neue Kollektionen: Preußen Münster wahrt in allen Trikots die weiße Weste
Fußball: 3. Liga: Neue Kollektionen: Preußen Münster wahrt in allen Trikots die weiße Weste
Nachrichten-Ticker