ATP-Turnier
Kohlschreiber im Achtelfinale von Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Vorjahresfinalist Philipp Kohlschreiber hat beim Tennisturnier in Stuttgart den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Beim Stand von 6:1 und 30:15 im zweiten Satz für Kohlschreiber gab Marcos Baghdatis aus Zypern verletzt auf.

Dienstag, 13.06.2017, 14:50 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.06.2017, 14:46 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 13.06.2017, 14:50 Uhr
Philipp Kohlschreiber ist in Stuttgart eine Runde weiter. Foto: Daniel Maurer

Zwei Wochen nach seinem Erstrunden-Aus bei den French Open kam der 33 Jahre alte Kohlschreiber damit gut in die Rasensaison und trifft in der nächsten Runde auf Steve Johnson aus den USA, der sich am Vortag gegen den Deutschen Maximilian Marterer durchgesetzt hatte.

Zuvor hatte sich Qualifikant Peter Gojowczyk für das Achtelfinale qualifiziert. Der 27-Jährige aus München drehte bei der Rasenveranstaltung das Match gegen den Favoriten Nikolos Bassilaschwili aus Georgien nach einem schwachen ersten Satz noch und gewann 2:6, 6:3, 6:1. Im Achtelfinale trifft Gojowczyk auf den Franzosen Benoit Paire, der den an Nummer acht gesetzten Serben Viktor Troicki in zwei Sätzen besiegte.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925629?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F3314066%2F
Kanalbrücke: Der Neubau ist ein „Schmalhans“
Bei einer ersten Infoveranstaltung stellte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rheine am Mittwoch in Münster die Pläne für die neue Kanalbrücke der Wolbecker Straße vor. Bis 2021 soll alles fertig sein (v.l.): Heinz-Jakob Thyßen sowie die Bauleiter Franziska Finke und Daniel Feismann.
Nachrichten-Ticker