ATP-Turnier
Aus für Davis-Cup-Spieler Gojowczyk in Rotterdam

Rotterdam (dpa) - Tennisprofi Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier in Rotterdam in der ersten Runde ausgeschieden. Der Münchner unterlag dem Italiener Andreas Seppi 6:7 (3:7), 6:3, 2:6.

Montag, 11.02.2019, 15:15 Uhr aktualisiert: 11.02.2019, 15:18 Uhr
Peter Gojowczyk ist in Rotterdam in der ersten Runde gescheitert. Foto: Mark Schiefelbein

Der Weltranglisten-61. Gojowczyk hatte Anfang Februar zum Davis-Cup-Aufgebot gehört, das Ungarn 5:0 bezwungen hatte. Aufgrund eines fiebrigen Infekts war der Ersatzspieler aber auch nach der frühen Entscheidung nicht zum Einsatz gekommen.

In Rotterdam steht Davis-Cup-Teamkollege Philipp Kohlschreiber gleich zum Auftakt gegen den an Position vier gesetzten Kanadier Milos Raonic vor einer sehr schwierigen Aufgabe. Der Weltranglisten-Dritte Alexander Zverev hatte seine Teilnahme aufgrund einer Fußblessur abgesagt.

Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“
Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.
Nachrichten-Ticker