Weltcup in den USA
Bobpilotin Schneider Dritte in Lake Placid

Lake Placid (dpa) - Bobpilotin Stephanie Schneider ist beim Weltcup in Lake Placid auf Rang drei gefahren.

Freitag, 15.02.2019, 22:06 Uhr aktualisiert: 15.02.2019, 22:10 Uhr
Bobpilotin Stephanie Schneider rast durch den Eiskanal. Foto: Urs Flueeler

Nach zwei Läufen musste sich die Wintersportlerin vom BSC Sachsen Oberbärenburg mit Anschieberin Deborah Levi Weltmeisterin Elana Meyers Taylor und Lake Kwaza aus den USA geschlagen geben, die nach zwei Läufen 0,48 Sekunden Vorsprung hatte.

Zweite wurde die Kanadierin Christine de Bruin mit Kristen Bujnowski. Olympiasiegerin Mariama Jamanka vom BRC Thüringen landete mit Franziska Bertels auf Rang vier. Die Winterbergerin Anna Köhler kam mit Lisa Sophie Gericke auf Rang sechs.

WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker