Weltcup
Kombinierer-Finale in Klingenthal statt in Schonach

Oberstdorf (dpa) - Das Weltcup-Finale der Nordischen Kombinierer wird in Klingenthal statt wie bisher geplant in Schonach ausgetragen, teilte der Ski-Weltverband Fis mit. 

Freitag, 05.03.2021, 16:27 Uhr aktualisiert: 05.03.2021, 16:30 Uhr
Das Weltcup-Finale der Nordischen Kombinierer wird in Klingenthal ausgetragen. Foto: Jan Woitas

Grund für die Verlegung am 20. und 21. März ist Schneemangel im Schwarzwald. In Klingenthal sollen zwei Einzelwettbewerbe mit Zehn-Kilometer-Läufen ausgetragen werden. Das in der norwegischen Hauptstadt Oslo geplante Wochenende am 13. und 14. März ist coronabedingt schon seit längerer Zeit abgesagt. Der Norweger Jarl Magnus Riiber (940 Punkte) ist im Gesamtweltcup von Vinzenz Geiger (754) kaum noch einzuholen.

© dpa-infocom, dpa:210305-99-705720/2

Nachrichten-Ticker