Auch der «Impfstoff-Entwickler Curevac sieht eine mögliche Patentfreigabe kritisch.

Impfstrategie Corona-Impfpatente freigeben? Bundesregierung ist skeptisch

Wie beschafft man genügend Corona-Impfstoff für die ganze Welt? Der Vorschlag der USA, die Patente für Corona-Impfstoffe auszusetzen, setzt Europa unter Druck. In Deutschland gibt es Einwände.

Von dpa

Börse in Frankfurt Dax weiter erholt - US-Jobbericht belastet nicht

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Freitag mutig geblieben.

Von dpa

Emissionen Treibhausgase: China überholt alle Industrieländer zusammen

Als größter Kohleverbraucher und bevölkerungsreichstes Land ist China entscheidend für den Kampf gegen die Erderwärmung. Doch seine Emissionen steigen stetig. Pro Kopf führen hingegen weiter die USA.

Von dpa

Rassismus Fall George Floyd: Weitere Anklage gegen vier Ex-Polizisten

Der Ex-Polizist Chauvin ist im Fall George Floyd bereits schuldig gesprochen worden. Drei Mitangeklagte warten in den USA noch auf ihr Verfahren. Ihnen könnten nun auch Strafen auf Bundesebene drohen.

Von dpa

Corona-Pandemie WHO erteilt chinesischem Corona-Impfstoff Notfallzulassung

Die WHO lässt den ersten chinesischen Corona-Impfstoff zu. Das könnte die weltweite Impfkampagne beflügeln, wenn China wie versprochen an das internationale Impfprogramm Covax liefert.

Von dpa

Extremismus Pegida in Sachsen als extremistisch eingestuft

Die Pegida hat Protest gegen Flüchtlinge in die bürgerliche Mitte getragen. Gründer Bachmann gilt schon länger als Rechtsextremist. Die Entwicklung hat jetzt Konsequenzen.

Von dpa

Tourismus Malta und Algarve werden von Corona-Risikoliste gestrichen

Urlaub im Ausland ohne Quarantäne: Für Corona-Geimpfte und Genese ist das bald möglich. Mit sinkenden Infektionszahlen verbessern sich aber die Chancen auch für diejenigen, die noch nicht geimpft sind.

Von dpa

Proteste Kolumbien: Polizeigewalt gegen Jugend ohne Hoffnung

Bei den Demonstrationen in Kolumbien prallen ein militarisierter Staat und verzweifelte Jugendliche aufeinander. Mindestens 24 Menschen kommen ums Leben. Die Salsa-Metropole Cali ist besonders betroffen.

Von dpa

Fast Food Pizza aus dem Automaten in Rom

Die neapolitanische Kunst des Pizzabäckers wurde vor einigen Jahren von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Und nun dies.

Von dpa

Corona-Pandemie Astrazeneca für alle - Wissenswertes für Impfwillige

Nach monatelanger Bevorzugung bestimmter Risikogruppen wird der Impfstoff von Astrazeneca für Jedermann freigegeben. Mehrere Entscheidungen liegen jetzt beim Einzelnen und den Hausärzten.

Von dpa

Europäische Union EU-Gipfel in Porto - Soziales Europa «wichtiger denn je»

Ein hartes Krisenjahr liegt hinter der Europäischen Union. Jetzt keimt Hoffnung auf wirtschaftliche Erholung. Aber wie schafft man es, alle mitzunehmen und wichtige soziale Rechte zu sichern?

Von dpa

Britische Royals Herzogin Kates Fotobuch an den Orten der Hoffnung

Es war der Versuch, eine Art kollektives Porträt der Nation zu schaffen. Jetzt erscheint das von Herzogin Kate betreute Fotobuch «Hold Still».

Von dpa

Fitnessgeräte-Anbieter Peloton beruhigt Anleger mit niedrigen Kosten für Rückruf

Peloton gehört mit seinen Trainings-Bikes zu den Corona-Gewinnern. Doch jüngst wurde der Erfolg von einer Rückruf-Aktion überschattet. Das Unternehmen versucht, die Anleger zu beruhigen.

Von dpa

Auszeit Günther Jauch nach Corona-Infektion «schon erleichtert»

Das war eine ganz neue Erfahrung für ihn: Günther Jauch musste zum ersten Mal seit 45 Jahren mehrere Sendungen wegen Krankheit ausfallen lassen.

Von dpa

Raumfahrt China bestreitet Gefahr durch herabfallende Raketenstufe

Am Wochenende soll eine 21 Tonnen schwere chinesische Raketenstufe «unkontrolliert» in die Erdatmosphäre eintreten. Experten warnen vor möglichen Trümmerteilen. Ist das «internationale Praxis»?

Von dpa

Verbraucherschutz Länder gegen Mogelpackungen und Software-Ärger

Luft in Lebensmittelverpackungen, Ärger mit Software und subtiler Manipulation im Internet, intransparente Preise an E-Ladesäulen: Die Verbraucherschutzminister beackern viele Baustellen gleichzeitig.

Von dpa

Bundesrat stimmt zu Corona-Erleichterungen für Geimpfte greifen von Sonntag an

Immer mehr Menschen sind zweimal geimpft. Jetzt ist klar: Für sie und Genesene werden Kontaktregeln lockerer. Trotz sinkender Corona-Zahlen warnen Bundesregierung und Experten aber vor zu eiligen Öffnungen.

Von dpa

Gesetzesverschärfung Bundesrat: Kindesmissbrauch gilt künftig als Verbrechen

Etliche Missbrauchsfälle gaben den Anlass für diese Gesetzesverschärfung: Kindesmissbrauch wird in Zukunft mit mindestens einem Jahr Gefängnis bestraft.

Von dpa

Nordrhein-Westfalen Laschet will nach der Bundestagswahl in Berlin bleiben

Armin Laschet schafft Klarheit: Der NRW-Ministerpräsident beansprucht im Fall des Scheiterns seiner Kanzlerkandidatur kein «Rückfahrticket» nach Düsseldorf.

Von dpa

Coronavirus Spahn und RKI warnen vor zu schnellen Öffnungen

Nachdem Bundestag und Bundesrat Lockerungen für Geimpfte und Genesene beschlossen haben, werden die ersten Warnungen laut. Eine Öffnung der Wirtschaft dürfe nicht zu schnell gehen.

Von dpa

Automobilindustrie BMW und Audi für 2021 vorsichtig optimistisch

Nach einem starken Start ins Jahr könnten die deutschen Autobauer die Sektkorken knallen lassen: Die Erholung kommt voran. Aber fehlende Halbleiter und steigende Rohstoffpreise dämpfen die Stimmung.

Von dpa

Bahnverkehr Bundestag bereitet «Deutschlandtakt» für Züge vor

Seit Jahren wird am neuen Fahrplanmodell für die Bahn gearbeitet. Reisende sollen schneller und verlässlicher an ihr Ziel kommen. Dafür ist Detailarbeit nötig, ohne rechtliche Grundlage geht es nicht.

Von dpa

Elektro-Industrie Siemens kommt mit Gewinnsprung aus der Krise

Es läuft gut für den neuen Siemens-Chef Roland Busch: Nach einem starken Quartal konnte er zum zweiten Mal die Prognose für das laufende Geschäftsjahr anheben. Doch es lauern bereits Belastungen.

Von dpa

Elektronik Sennheiser-Geschäft mit Kopfhörern geht an Sonova

Auch Mikros und professionelle Audiotechnik gehören zum Programm von Sennheiser - das Unternehmen ist aber wohl wegen seiner Kopfhörer bekannt. Der Bereich wird nun in die Schweiz verkauft.

Von dpa

Fernsehen Trauer um RTL-Moderator Jan Hahn

Er war erst 47 Jahre alt: RTL-Moderator Jan Hahn ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

Von dpa

Kalifornien US-Filmfest «Berlin & Beyond» feiert Caroline Link

«Berlin & Beyond», das größte deutschsprachige Filmfestival in den USA zeigt Ende Mai zwei Dutzend Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besonders geehrt wird Caroline Link

Von dpa

Fachkräfte Bundesagentur: Zahl der Beschäftigten in Pflege gestiegen

Überstunden, Belastungsgrenzen, wenige Anerkennung: Pflegende sind schwer von der Corona-Pandemie getroffen. Dass aber viele ihren Job hinschmeißen, sieht die Bundesagentur nicht in ihren Daten.

Von dpa

TV-Darstellerin Anja Kling: Kaum Rollen für Schauspielerinnen ab 55

Darüber klagen Schauspielerinnen von Hollywood bis Babelsberg seit vielen Jahren: Es gibt einfach zu wenig gute Rollen für Ältere.

Von dpa

Autobiografischer Zyklus «Die Städte»: Neuer Roman von Andreas Maier

Mit dem Reisen hat es Andreas Maier eigentlich nicht so. Sein neuer Roman birgt Reiseerinnerungen ganz eigener Art.

Von dpa

Krimi Martin Walker spielt «Französisches Roulette»

Wenn ein Testament anders ausfällt als erwartet, werden Erben schon einmal skeptisch. Aber steckt ein Verbrechen dahinter? Martin Walker hat seinem Serienermittler Bruno einen kniffligen Fall aufgegeben.

Von dpa