Meteorologie
Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Wie wird das Wetter im Urlaub? Der ehemalige Wetterexperte der ARD wird bei einem Privatsender den Zuschauern voraussagen, wann und wo die Sonne scheint oder Regen fällt.

Donnerstag, 20.04.2017, 15:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 20.04.2017, 14:56 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 20.04.2017, 15:00 Uhr
Jörg Kachelmann arbeitet jetzt für sonnenklar.TV. Foto: Markus Van Offern

München (dpa) - Der Wettermoderator Jörg Kachelmann (58) kehrt auf den Biuldschirm zurück. Am 4. Mai präsentiert er das «Kachelmannwetter» auf sonnenklar.TV, wie der Sender am Donnerstag in München mitteilte.

Er werde das Reisewetter für wichtige Urlaubsziele unter die Lupe nehmen. Und das soll keine einmalige Sache sein. «Es wird in regelmäßigen Abständen eine Sendung mit ihm geben», sagte eine Sprecherin. «Mindestens einmal im Monat.»

«Das Wetter, das sonnenklar.TV verständlicherweise am liebsten zeigt, ist aus meiner beruflichen Perspektive eher langweilig. Mir ist aber klar, dass die sonnenhungrigen Urlauber das ganz anders sehen», sagte Kachelmann laut Mitteilung. Kachelmann wurde in den 1990er Jahren als Wetterexperte in der ARD bekannt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4778982?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker