Zu Hause im Norden
Linda Zervakis fühlt sich in Hamburg pudelwohl

Die «Tagesschau»-Sprecherin mag den «Hamburger Schlag»und die Weltoffenheit der Hansestadt an der Elbe. Sie fühlt sich da gut aufgehoben.

Sonntag, 11.10.2020, 12:29 Uhr aktualisiert: 11.10.2020, 12:32 Uhr
Die Moderatorin Linda Zervakis lebt gern in Hamburg. Foto: Henning Kaiser

Bad Vilbel/Hamburg (dpa) - Die «Tagesschau»-Sprecherin Linda Zervakis lebt gern in Hamburg. «Ich mag den Hamburger Schlag, ich mag den Hafen, die Weltoffenheit. Deshalb passe ich hier auch so gut her», verriet die 45-Jährige dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.

Selbst die Hitze des vergangenen Sommers habe sie in Hamburg nicht gestört - im Gegenteil. «Meine Wohlfühl-Temperatur geht bei 27 Grad los. Das war perfekt für mich», sagte die deutsch-griechische Moderatorin. Das einzige, was sie dann vermisst: den Mittagsschlaf. Den würde sie in Deutschland «sofort einführen, besonders an heißen Tagen im Sommer».

© dpa-infocom, dpa:201011-99-903191/2

Nachrichten-Ticker