Auszeit
Lang Lang sagt Konzerte wegen Armentzündung ab

Den Star-Pianisten hat eine Entzündung im linken Arm außer Gefecht gesetzt. Jetzt muss sich Lang Lang erst einmal schonen.

Donnerstag, 13.04.2017, 17:53 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 13.04.2017, 17:53 Uhr
Lang Lang will im Juli wieder Konzerte geben. Foto: Ritchie B. Tongo

Zürich (dpa) - Der chinesische Pianist Lang Lang hat wegen einer Entzündung im linken Arm sämtliche Konzerte bis Ende Juni abgesagt. Er müsse auf Anraten der Ärzte seinen Arm schonen, teilte er auf seiner Facebook-Seite mit.

Unter anderem fallen ein Konzert in Zürich (26. April) sowie eine Veranstaltung der Lang Lang-Stiftung aus, wie die Tonhalle als Veranstalter mitteilte. Der weltbekannte Pianist (34) wollte dort mit 100 Kindern aus der Region Klavier spielen. Das Konzert und Kinderprogramm würden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Weitere Konzerte waren in Paris (3. Mai) und Bergen in Norwegen (1. Juni) vorgesehen. Der erste öffentliche Auftritt nach der Zwangspause soll nach dem Tourneekalender am 8. Juli in Oxford in Großbritannien stattfinden.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4767539?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F3314072%2F
Das große Jucken
Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.
Nachrichten-Ticker