Einschaltquoten
ZDF-Krimi im Quotenrennen vorn

«Krabbenkrieg» hieß die Folge des «Frieslandkrimis, den am Samstagabend viele Zuschauer sehen wollten.

Sonntag, 16.04.2017, 11:54 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.04.2017, 11:49 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.04.2017, 11:54 Uhr
Süher Özlügül (Sophie Dal, l) und Jens Jensen (Florian Lukas, r) von Luke (Florian Panzner, M.), dass ein alter Bekannter von Jens seine Haftstrafe verbüßt hat und nun „abrechnen“ will - Szene des ZDF-Krimis «Friesland - Krabbenkrieg» (undatierte Aufnahme). (zu dpa "Krabbenkrieg' - Fünfter «Friesland»-Krimi im ZDF" vom 11.04.2017) Foto: Martin Valentin Menke

Berlin (dpa) - Der ZDF-Krimi «Friesland: Krabbenkrieg» hat den Zuschauern am Samstagabend am meisten Appetit gemacht: 6 Millionen Menschen (Marktanteil: 20 Prozent) schalteten zur Primetime um 20.15 Uhr ein. Die beiden Streifenpolizisten Jensen und Özlügül mussten im neuen «Friesland»-Krimi einen Fall um einen Ex-Häftling lösen.

«Der Kriminalist» direkt im Anschluss schaffte 4,27 Millionen (15,8 Prozent). Die zweite Folge von «Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen» über die Sportschuh-Brüder Dassler wollten in der ARD am Samstagabend 3,23 Millionen (10,8 Prozent) sehen. Beim ersten Teil am Freitagabend waren es 3,52 Millionen (10,8 Prozent).

Die RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» interessierte 2,67 Millionen (9,9 Prozent). Sat.1 ging mit dem Klassiker «Titanic» ins Rennen und erreichte damit 1,58 Millionen Zuschauer (6,2 Prozent). ProSieben strahlte das Science-Fiction-Abenteuer «Star Trek: Into Darkness» aus: 1,48 Millionen (5,2 Prozent).

Auf den Animationsfilm «Madagascar 3: Flucht durch Europa» setzte Vox, 1,30 Millionen Zuschauer sahen zu (4,4 Prozent). Mit der Krimiserie «Hawaii Five-0» verbrachten 1,11 Millionen auf Kabel eins den Samstagabend. Die Gefängnisserie «Prison Break» auf RTL II verfolgten 0,74 Millionen (2,5 Prozent).

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4770994?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F3314074%2F
Experten rechnen mit Rudelbildung und Wolfsnachwuchs
Ausbreitung von Wölfen: Experten rechnen mit Rudelbildung und Wolfsnachwuchs
Nachrichten-Ticker