Geplante Entscheidung
Carmen Nebel zum Aus ihrer Show: «Der perfekte Plan»

Für Carmen Nebel war ihre TV-Show eine große Liebe. Der Abschied davon aber fehlt ihr gar nicht so schwer.

Dienstag, 09.04.2019, 10:12 Uhr aktualisiert: 09.04.2019, 10:14 Uhr
Carmen Nebel freut sich auf ein anderes TV-Tempo. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Moderatorin Carmen Nebel (62) ist über das Ende ihrer TV-Show «Willkommen bei Carmen Nebel» nicht traurig.

«Nach 25 Jahren Samstagabend-Live-Unterhaltung und über 40 Jahren Fernsehen freue ich mich auf ein anderes Tempo und eine andere Dosis TV in meinem Leben. Für mich ist das der perfekte Plan», sagte sie der «Bild»-Zeitung. Das ZDF will die Sendung im nächsten Jahr beenden. Danach werde Nebel sich auf Charity-Shows konzentrieren.

Dies sei «eine geplante und überlegte Entscheidung», sagte Nebel weiter. Auch, wenn ihre Sendung für sie «eine wirklich große Liebe» sei. Die nächste Ausgabe von «Willkommen bei Carmen Nebel» zeigt das ZDF am 4. Mai (20.15 Uhr) live aus Berlin - zum 15. Jubiläum.

Nachrichten-Ticker