Heavy Metal
Judas Priest und Lordi sollen in Wacken spielen

Dieses Jahr konnte das Festival coronabedingt nicht vor Live-Publikum stattfinden. Für 2021 haben sich schon die ersten internationalen Acts angesagt.

Montag, 03.08.2020, 12:28 Uhr aktualisiert: 03.08.2020, 12:34 Uhr
Judas Priest haben sich für 2021 in Wacken angesagt. Foto: Michael Mullenix

Wacken (dpa) - Die ersten Bands für das weltbekannte Heavy-Metal-Festival im schleswig-holsteinischen Wacken sind bekannt. Demnach können sich Besucher 2021 unter anderem auf die Dropkick Murphys, Judas Priest und ESC-Gewinner Lordi freuen, wie die Veranstalter mitteilten.

Ende Juli 2021 soll das Festival Wacken wieder stattfinden, es ist den Angaben zufolge bereits ausverkauft. Wegen der Corona-Pandemie war es in diesem Jahr abgesagt worden. Mehr als 90 Prozent der Besucher haben laut Veranstalter ihre Karten gegen Tickets für das kommende Jahr getauscht.

© dpa-infocom, dpa:200803-99-22747/2

Nachrichten-Ticker