Theater
Hildebrandts Grabstein verstößt gegen Friedhofsordnung

München (dpa) - Auch nach seinem Tod lässt die deutsche Bürokratie Dieter Hildebrandt keine Ruhe. Der Naturstein, den seine Familie für Hildebrandts Grab ausgesucht hat, verstößt gegen die Friedhofsordnung.

Mittwoch, 19.03.2014, 13:45 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.03.2014, 13:36 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.03.2014, 13:45 Uhr

«Das Problem bei dem Stein ist, dass die Rückseite nicht gestaltet war», sagte die Leiterin der Städtischen Friedhöfe München , Kriemhild Pöllath-Schwarz , am Mittwoch und bestätigte einen Bericht der Münchner «tz». «Da war ich erstmal baff», sagte Hildebrandts Witwe Renate der Zeitung.

Inzwischen ist aber eine einvernehmliche Lösung gefunden worden: Die Verzierung auf der Vorderseite wird nun auf der Rückseite fortgesetzt.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2334286?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
„Hansator“ vor dem Baustart
Der neue Gebäudekomplex an der Ostseite des Hauptbahnhofs trägt den Namen „Hansator“. Im Sommer 2021 will der Investor Landmarken AG die Eröffnung feiern, wenn bis dahin nichts dazwischenkommt
Nachrichten-Ticker