Digitalwirtschaft: Münster und Bitcoin: Wie profitiert die Region von der Öffnung für digitale Währungen?

Digitalwirtschaft Münster und Bitcoin: Wie profitiert die Region von der Öffnung für digitale Währungen?

Kryptowährungen sind aktuell in aller Munde. Rund 90 Prozent der Deutschen geben in Umfragen an, dass ihnen Bitcoin ein geläufiger Begriff ist und in den USA gibt es bereits heute rund 4.440 Bitcoin-Automaten, an denen Kunden die digitale Währung kaufen können. Doch wie sieht es mit der Region Münster aus? 

Von Allgemeine Zeitung

Pandemie Folgerezept ohne Vorlage der Gesundheitskarte möglich

Arztbesuche sind in Zeiten von Corona oft nicht möglich. Folgerezepte oder Überweisungen können Patienten ab April vorübergehend per Post erhalten. Ihre Gesundheitskarte müssen sie nicht zeigen.

Von dpa

Rückengesundheit Habe ich Anspruch auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch?

Der Rücken ziept, der Nacken schmerzt: Ein höhenverstellbarer Schreibtisch wäre jetzt was, an dem man auch mal im Stehen arbeiten kann. Aber haben Beschäftigte darauf Anspruch?

Von dpa

Was Betroffene wissen müssen Kurzarbeit-Regeln für Arbeitnehmer in Corona-Zeiten

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise haben einen Ansturm auf das Kurzarbeitergeld ausgelöst. Was müssen Arbeitnehmer dazu wissen?

Von dpa

Falsche Gesundheitsversprechen Verbraucherzentralen warnen vor Betrügern in Corona-Zeit

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen warnen vor Betrügern im Internet in Zeiten der Coronavirus-Pandemie. «Extremsituationen verstärken gute und schlechte Verhaltensweisen.

Von dpa

Holocaust-Opfer Anne Frank im Video-Tagebuch auf Youtube

Anne Franks Tagebuch gilt als eines der wichtigsten Dokumente aus dem Holocaust. Ein neues Video-Tagebuch soll nun die zutiefst bewegende Geschichte für jüngere Menschen lebendig machen.

Von dpa

Unseriöse Heilsversprechen Verbraucherschützer warnen vor falschen Corona-Tipps

Ein Patentrezept gegen das Coronavirus gibt es nicht – auch wenn Werbeversprechen und gutgemeinte Tipps anderes behaupten. Verbraucherschützer raten daher vor allem: Nicht verrückt machen lassen!

Von dpa

In Zeiten von Corona Geburt ohne Partner: Worauf Frauen jetzt vertrauen können

Das Coronavirus verändert auch die Geburtshilfe. In einigen Kliniken dürfen Väter im Kreißsaal nicht mehr mit dabei sein. Was bedeutet das für Schwangere und wie können sie sich darauf vorbereiten?

Von dpa

Plakette abgelaufen Was man zur neuen HU-Frist wissen muss

Wer denkt angesichts der Corona-Krise noch an den Tüv? Vielleicht hat die Stammwerkstatt ohnehin geschlossen. Eine neue Empfehlung gibt Autofahrern bei der HU etwas mehr Spielraum.

Von dpa

Corona-Hilfe Hinzuverdienstgrenze für Rentner erhöht

In der Corona-Krise sind manche Branchen personell besonders gefordert. Um die Beschäftigung nach Renteneintritt zu erleichtern, gelten daher jetzt neue Hinzuverdienstgrenzen.

Von dpa