Besser informiert unterwegs
Neues Portal informiert über Elektrofahrräder

Nicht nur Elektroautos auch Elektrofahrräder liegen im Trend. Immer mehr Menscchen setzen beim Radfahren auf die Unterstützung eines Elektroantriebs. Doch einfach losradeln sollte man damit nicht. Umfassende Infos dazu liefert ein Portal vom Verkehrsclub Deutschland.

Donnerstag, 15.06.2017, 04:42 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 15.06.2017, 04:37 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 15.06.2017, 04:42 Uhr
Das Portal «e-radfahren» informiert Nutzer über die Fahrweise von Elektrorädern und gibt hilfreiche Tipps zum Laden und Lagern der Akkus. Foto: Daniel Karmann

Berlin (dpa/tmn) - Elektrofahrräder liegen im Trend - doch der Umstieg auf ein Pedelec kann gewöhnungsbedürftig sein. Es ist zum Beispiel schwerer als ein herkömmliches Rad, was das Fahrverhalten beeinflusst.

Auch die unterstützende Motorkraft mag zunächst ungewohnt sein. Umsteigern will der Verkehrsclub Deutschland (VCD) nun mit einem Portal Tipps geben.

Unter anderem gibt das Portal Hinweise dazu, was E-Fahrrad-Nutzer beim Fahren, beim Laden und Lagern der Akkus und bei der Nutzung des Pedelecs als Sportgerät beachten sollten. Hinzu kommen Hinweise unter anderem zu rechtlichen und gesundheitlichen Fragen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4929487?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1200971%2F
Ex-Pastor Michel Malcin startet per Doppeldecker ins neue Leben
Willkommen in den 60ern:Michel Malcin auf dem Oberdeck seines rollenden Cafés. Der 39-Jährige hat einen alten Bus zur neuen beruflichen Heimat gemacht.
Nachrichten-Ticker