«Transfernews»
Die wichtigsten Vereinswechsel in Europas Top-Ligen

Die Transferphase ist absolut spannend für Fußballsfans. Spieler kommen und gehen. Sie sind dazu noch millionenteuer. Eine App gibt zu jedem Spielerwechsel die neuesten Infos.

Donnerstag, 15.06.2017, 10:02 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 15.06.2017, 09:58 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 15.06.2017, 10:02 Uhr
«Transfernews» ist eine neue App, die Fans über aktuelle Spielerwechsel auf dem Laufenden hält. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin (dpa/tmn) - Sobald die Bundesliga vorbei ist, geht in den Vereinen das Fußball-Positionsrücken los: Für Millionenbeträge wechseln einige Spieler von Club A nach Club B oder wieder zurück.

Einen Überblick über die größten Wechsel liefert die App «Transfernews» . Sie listet die Transfers auf - geordnet nach den großen europäischen Ligen oder den Top-Transfers der Saison. Über letztere können sich die Nutzer auch benachrichtigen lassen. Für die Besserwisser unter den Fans sind außerdem die teuersten Wechsel aller Zeiten aufgeführt. Die App ist recht schlank und übersichtlich gestaltet. Sie ist für Android kostenlos im Play Store erhältlich.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4929464?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201056%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker