Tiere
Aufgelöster Zucker macht Hummeln wieder fit

Berlin (dpa/tmn) - Aktive Hilfe bei kleinsten Tieren kann ganz einfach sein: mit etwas Zucker und warmem Wasser lassen sich Hummelköniginnen schnell aufpäppeln. Das ist dann vielleicht die entscheidende Starthilfe für ein ganzes Hummelvolk.

Dienstag, 18.03.2014, 15:19 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 18.03.2014, 14:26 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 18.03.2014, 15:19 Uhr

Von den Hummelvölkern überlebt jedes Jahr nur die Königin. Sie begibt sich im Frühjahr auf die Suche nach einem Nistplatz, an dem sie ein neues Volk gründen kann. Wer derzeit eine entkräftete Hummelkönigin im Garten oder auf der Terrasse findet, kann dem Tier relativ einfach helfen. Am besten wird es mit bloßen Händen oder einem Stück Papier vorsichtig aufgehoben, rät der Naturschutzbund Deutschland ( NABU ). Dann sollte ein halber Teelöffel Zucker in etwas lauwarmem Wasser aufgelöst und der Hummel per Löffel angeboten werden. Innerhalb einiger Minuten tankt das Insekt mit seinem Saugrüssel so Energie.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2332298?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201057%2F
„Hansator“ vor dem Baustart
Der neue Gebäudekomplex an der Ostseite des Hauptbahnhofs trägt den Namen „Hansator“. Im Sommer 2021 will der Investor Landmarken AG die Eröffnung feiern, wenn bis dahin nichts dazwischenkommt
Nachrichten-Ticker