Familie in Not
Entenmutter schaut Rettung ihrer elf Küken zu

Eine Abflussrinne wäre elf Entenküken beinahe zum Verhängnis geworden. Dann aber kam die Polizei.

Montag, 22.04.2019, 12:55 Uhr aktualisiert: 22.04.2019, 12:58 Uhr
Besorgt und aufgeregt verfolgt die Entenmutter die Rettungsaktion der Polizei. Foto: Unbekannt

Wien (dpa) - Laut quakend steht eine Entenmutter an Ostern vor einer Abflussrinne, als die Polizei eintrifft. Ihre Küken sind kurz zuvor in das Rohr gefallen und kommen nicht mehr heraus - doch zum Glück gelingt es den Wiener Polizisten sowie der Feuerwehr, sie zu retten.

Gleich elf Küken retteten die Beamten am Ostersonntag auf dem Parkplatz eines Lebensmittelladens aus ihrer Notlage, nachdem sie die Rinne vorsichtig mit Wasser spülten und die Tiere am anderen Ende auffingen. Mit einer Transportbox wurde die Entenfamilie dann zu einem Teich in der Nähe gebracht und dort unverletzt in die Freiheit entlassen.

Drei Verletzte bei Unfall auf der B 235
Durch die Wucht des Zusammenpralls überschlug sich der Wagen der 47-jährigen Sendenerin und blieb auf dem Dach liegen.
Nachrichten-Ticker