Eiskalter Riese
Größter Schneemann der Welt hat keinen dicken Bauch

Er mag vielleicht nicht wie der klassische Schneemann aussehen, aber «Riesi» ist auf jeden Fall der Größte.

Sonntag, 02.02.2020, 11:56 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 11:58 Uhr
Auf dem Zylinder von «Riesi» wird die Luft schon dünner. Foto: Erwin Petz

Donnersbachwald (dpa) - Der größte Schneemann der Welt steht jetzt in der österreichischen Steiermark. Wie die Nachrichtenagentur APA berichtete, stellten die Gutachter vom Guinness Buch der Rekorde am Samstag eine Höhe von 38,04 Meter an dem weißen Riesen fest.

Mit Blick auf die Statik verpasste man dem Schneemann vom Skigebiet Riesneralm absichtlich nicht den charakteristischen Bauch: «Er wird nach oben hin immer schlanker», so der örtliche Tourismusverband. Das bewahrte den kalten Gesellen namens «Riesi» nicht davor, dass der mit Schnee gefüllte Zylinder ihm zwischendurch zweimal vom Kopf fiel.

Nachrichten-Ticker