DSDS-Star und Influencerin
Sarah Lombardi präsentiert sich in Preußen Münster-Outfit

Köln/Münster -

Sarah Lombardi ist aus Deutschlands Boulevard-Medien nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, denn alleine auf Instagram hat die ehemalige DSDS-Zweite mehr als 1,5 Millionen Fans. Diesen präsentierte sich die 28-Jährige jetzt in einem ganz besonderen Outfit: einer Trainingsjacke des Fußball-Regionalligisten SC Preußen Münster.

Dienstag, 10.11.2020, 11:53 Uhr aktualisiert: 10.11.2020, 12:08 Uhr
Auf dem roten Teppich ist Sarah Lombardi meistens eher schick gekleidet. Jetzt posierte die 28-jährige Sängerin in einer Trainingsjacke des SC Preußen Münster. Foto: dpa (Symbolbild)

Für die meisten Teilnehmer, sogar die Sieger der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, reicht es nicht für eine wirklich große Karriere. Weder musikalisch, noch sonst irgendwie kann eine Bekanntheit aufgebaut werden. Anders ist das bei Sarah Lombardi. 2011 erreichte sie bei „DSDS“ das Finale. Dort verlor Sarah Engels, wie sie damals noch hieß, gegen ihren späteren Ehemann Pietro Lombardi. Die Liebesgeschichte der beiden Castingshow-Teilnehmer verkaufte sich in den Medien überaus gut.

Sarah Lombardi mit 1,5 Millionen Followern auf Instagram

Pietro und Sarah Lombardi blieben präsent, bekamen eigene Fernsehsendungen. Aus den Klatsch und Tratsch-Spalten der deutschen Medien waren die beiden nicht mehr wegzudenken. Auch nicht, als die Ehe in die Brüche ging. 

Inzwischen ist Sarah Lombardi auch Influencerin. Über 1,5 Millionen Menschen folgen den Posts und Storys der 28-jährigen Sängerin, die aus Köln kommt und dort auch aktuell lebt.

Wie bei einem Großteil der Influencerinnen geht es in Sarah Lombardis Beiträgen viel um Mode und Schönheit. Auch am Montag postete Lombardi zunächst einiges zu ihrer eigenen Make-up-Kollektion. Und anschließend bewies sie ein richtiges Händchen für Mode: In ihrer Story posierte die Sängerin in einer Trainingsjacke des SC Preußen Münster. 

Klares Votum fürs Preußen-Outfit

„Hand aufs Herz.. wer würde sich trauen so raus zu gehen?“, fragte die 28-Jährige ihre Fans. Die Antwort: 71 Prozent sagten „klar doch“. Weiter fragte Lombardi, ob sich ihr Verlobter Julian Büscher wohl schäme, so mit ihr rauszugehen. 87 Prozent ihrer Instagram-Follower antworteten, dass sie sie dafür lieben, der kleine Rest bescheinigte ihr: „Du bist irre.“

Votum für das Preußen-Outfit also. Dieses hat sie eben von jenem Julian Büscher bekommen, mit dem sie offiziell seit Anfang des Jahres liiert ist. Vor wenigen Tagen kam dann die Meldung der Verlobung. 

Freund mit Preußen Münster-Vergangenheit

Büscher hat in seiner Jugend beim SC Preußen Münster gespielt. Auch im Seniorenteam bestritt er ein paar Spiele, ehe es nach einem Jahr bei den Sportfreunden Lotte in die USA ging, wo der heute 27-Jährige unter anderem für D.C. United in der MLS (Major League Soccer, die höchste Profiliga in den USA) und für die zweite Mannschaft von LA Galaxy kickte.

Seit Anfang 2020 ist Julian Büscher zurück in Deutschland. Nach einem halben Jahr beim TuS Haltern, spielt er inzwischen beim Bonner SC - einem Ligakonkurrenten des SC Preußen Münster.

Warum Lombardi dann eine Trainingsjacke des SCP und nicht vom Bonner SC trägt? Wahrscheinlich, weil es einfach besser aussieht...

Nachrichten-Ticker