Leute
Andreas Pietschmann genießt die Vaterrolle

München (dpa) - Der Schauspieler Andreas Pietschmann hat Lust auf mehr Nachwuchs. «Immer. Ich liebe Kinder», sagte der 45-Jährige der Nachrichtenagentur dpa bei der Premiere der Romanverfilmung «Die Hebamme».

Mittwoch, 19.03.2014, 12:38 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.03.2014, 11:34 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.03.2014, 12:38 Uhr

Pietschmann , der in dem Sat.1-Film einen ehrgeizigen Mediziner spielt, ist ein vielbeschäftigter Vater. Mit Schauspielerin Jasmin Tabatabai (46) hat er eine vierjährige Tochter und einen achtmonatigen Sohn. «Außerdem hat meine Frau hat ja noch eine 11-jährige Tochter mit in die Beziehung gebracht. Das heißt, drei Kinder halten einen schon ganz schön auf Trab. Aber ich komme selber aus einer großen Familie mit sechs Kindern. Deswegen genieße ich das Familienleben.»

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2333909?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947963%2F
Gegner stellen Strafanzeige
Zeelink-Gasleitung: Gegner stellen Strafanzeige
Nachrichten-Ticker